Brot für alle!

Heute ist der Tag des Brotes.

Heute ist der Tag des Brotes. Damit ich diesen Tag richtig feiern kann, finde ich nichts Besseres, als meinen 6-jährigen Sauerteig (meine Kinder) füttern zu können. Ich erwarte daraus große Wunder. Milchsäurebakterien, verschiedene Hefezellen werden aktiviert. Enzyme, biochemische Reaktionen werden entfesselt. Die Zellen vermehren sich, damit sie aus der Mischung aus Mehl und Wasser ein schönes Rundbrot machen. Plinius der Ältere (Naturwissenschaftler zwischen anderen Beschäftigungen) hatte schon diese Technik benutzt, jedoch mit fermentiertem Traubensaft.

Pure Biologie. Pures Leben. Die Tat, dies in ehrwürdiger Art und Weise selber zu machen, wie das Brot, ist mindestens erotisch. Unsere Spezies, Homo sapiens, hatte einen großen biologischen und evolutionischen Sprung gemacht, als sie das Wachstum des Getreides beherrschten. 1991 wurde ein Mann (Mumie von Similaun) in Südtirol gefunden. Er lebte in der Kupfersteinzeit. Ötzi ist demnach bis heute die ältest gefundene Mumie. Naturwissenschaftler hatten herausgefunden, dass Ötzi Getreide, Fleisch, Pollen und Moss gegessen hatte, bevor er starb. Schon in dieser Zeit kannten man die Eigenschaften des Getreides.

Heute sind die Kenntnisse über Getreide viel tiefgründiger. Allein in Deutschland findet man 3.000 unterschiedlicher registierter Brotspezialitäten vor, wenn es nach dem Verzeichnes des deutschen Brotinstitutes geht.

Seit ich selber Brot backe, habe ich einen anderen Bezug zum Essen entwickelt. Wird das Mehl, das Wasser und der Sauerteig mit den Händen gemischt bis der Teig eine spezifische Struktur bekommt, erreicht meine Seele das Nirwana. Die Beobachtung, wie sich der Teig bildet und verändert, die Form des Brotes zu entscheiden, dann den Teig zu falten, diesen gären zu lassen und dann zu backens sowie das Brot zu beobachten, wie es im Backofen aufgeht, ist anhimmelnd sinnlich.

Am besten ist dennoch das Ergebnis teilen zu können.

Brot für alle!

Miguel Mejías Segura

Deja una respuesta

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Salir /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Salir /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Salir /  Cambiar )

Conectando a %s